OGV Parkstetten
zurück

Termine

September 2022
  • Samstag
  • 17.09.22
  • Tagesfahrt Nürnberg

OGV spendete an Senioren

Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauverein Parkstetten, Josef Ammering, überraschte am vergangenen Mittwoch, den 05.05.2022 die Sprecherin des Seniorenteams der Pfarrei, Erika Probst, und überreichte ihr eine Spende in Höhe von 150 Euro.

Das Geld stammt aus dem Erlös des Palmbuschenverkaufs. „Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Senioren am Ort zu unterstützen und wir machen das sehr gerne“, so Ammering. Erika Probst werde die Finanzspritze für die Bewirtung der Seniorenfeiern verwendet.

Weidenflechtkurs

Der Obst-und Gartenbauverein Parkstetten organisierte am Samstag, den 19.März 2022 von 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr einen Weidenflechtkurs beim Blumenstadl Spanner in Wiesenfelden.

Mitglieder des Vereins konnten dabei für den eigenen Gebrauch verschiedene Motive und Figuren unter Anleitung von Frau Spanner anfertigen.

Mit großem Eifer waren alle Beteiligten dabei und man konnte am Ende der Veranstaltung Prachtexemplare bewundern. Die Gelegenheit wurde auch genutzt, um Frühjahrsblumen und Pflanzen für die bevorstehende Gartensaison zu erwerben.

Frauen des Obst- und Gartenbauvereins Parkstetten haben auch heuer wieder Palmbuschen und Kreuzchen angefertigt. Diese wurden vor den Gottesdiensten am Palmsonntag in Parkstetten und Reibersdorf verkauft. Das Angebot wurde von der Pfarrgemeinde sehr gut angenommen, es wurden alle Palm-Buschen und Kreuzchen verkauft.

Der OGV Parkstetten lässt über den Landesverband neue Mitgliederausweise erstellen. Die neuen Ausweise habe Scheckkartenformat und sind für die Dauer der Mitgliedschaft gültig. Es ist vorgesehen, dass pro Mitgliedsfamilie ein Ausweis erstellt wird. Erwachsene oder Jugendliche als Einzelmitglieder erhalten ebenfalls einen Ausweis.

Bei Vorlage des Mitgliedsausweises erhalten Sie bei zahlreichen Betrieben Preisnachlässe. Eine Übersicht über die Betriebe finden Sie auf der nachfolgenden Seite.
 

In Deutschland ist die Honigbiene das drittwichtigste Nutztier – nach Schwein und Rind. Rund 1/3 unserer Lebensmittel hängen von ihrer Bestäubung ab. Jedoch ist die Bienenhaltung in einer großen Krise: Die europäische Honigbiene kann heute als Population in Mitteleuropa nicht mehr ohne Imker überleben! Die Gesundheit und Anzahl der Bienenvölker ist abhängig von der wertvollen Arbeit der Imker – unserer Bienenhelfer.

Erntedankfest

Für das Erntedankfest am 3. Oktober 2021 gestalteten Mitglieder des Obst- und Gartenbauverein Parkstetten dieses Jahr wieder den Altarschmuck in unserer Pfarrkirche. Unser Dank gilt dem Team um Frau Sonja Sigl für den Aufbau und die Dekoration und auch allen Helfern und Spendern, die zum Gelingen beigetragen haben. Das Obst und Gemüse wurde danach der Armenküche des Ursulinenklosters Straubing zur weiteren Verwendung gespendet.
 

Am Freitag fand bei sehr schönem Wetter die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Parkstetten im Vereinsgarten statt. Der Vorsitzende Josef Ammering konnte hierzu eine große Anzahl an Mitgliedern begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht bedauerte Ammering, dass wegen der Corona-Pandemie nur sehr wenige Veranstaltungen abgehalten werden konnten.

Gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein lud die Pfarrgemeinde Parkstetten/ Reibersdorf nach einem Jahr bedingter Pause zum Kartoffelfest am Freitag, 24. September in den Vereinsgarten des Obst- und Gartenbauvereins ein. Eine große Schar Kartoffelkönige folgten mit ihren Eltern dieser Einladung zum Erdäpfel klauben.

Mit einer Dankesrede verabschiedete Heinrich Krempl die langjährige Vorsitzende des OGV Parkstetten Monika Zistler. Monika hat den OGV Parkstetten gleich nach der Übernahme des Vorsitzes 2010 mit neuen Impulsen und Ideen richtig auf Vordermann gebracht. Sie gründete die Jungendgruppe „Gartenzwerge“ und betreute in den monatlichen Gruppenstunden immer bis zu 25 Kinder.

Bei wunderschönem Herbstwetter luden die Gartenzwerge Ihre Eltern zum Pichelsteiner Essen ein.

Mit sehr viel Mühe und großer Ausdauer schnitten sie das Gemüse und Fleisch für das Pichelsteiner in kleine Stücke. Auch Blümchen wurden gepflückt, damit man die Tische schön schmücken kann.

Der OGV hat in diesem Jahr endlich wieder eine reichliche Apfelernte gehabt. Aus diesen naturreinen, ungespritzten und ausgelesenen Äpfeln haben wir heuer eine große Menge unseres schmackhaften Apfelsaftes gepresst. Es stehen ab sofort über 600 Liter zum Verkauf bereit.

Am 22. Juli fand wieder das traditionelle Sommerfest des OGV Parkstetten im Ver-einsgarten statt. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal für die Kleinsten ein Gaudiwurm organisiert, da die Gartenzwerge immer mehr Zulauf haben. Da trotz des Jahrhun-dertsommers für dieses Wochenende Regen angesagt war, wurde mit Unterstützung des FC Bayern Fanclubs ein Zelt aufgebaut. Obwohl es zu Beginn um 11.00 Uhr in Strömen regnete, stellten sich nach und nach zahlreiche Besucher ein, so dass noch zusätzliche Bänke aufgestellt werden mussten.

Beim Sommerfest des Obst- und Gartenbauvereins übergab die Vorsitzende des OGV Monika Zistler 200 Euro an Sonja Probst für die Seniorenbetreuung im Pfarrheim Parkstetten. Das Geld stammt aus dem Erlös des alljährlichen Palmbuschenverkauf. Engagierte OGV-Frauen, aber auch viele andere ehrenamtlich tätige Parkstettener Frauen, stellen an Bastelnachmittagen die am Palmsonntag feilgebotenen Palmbuschen, Kreuzchen und Ringe her.

Beim Sommerfest des Obst- und Gartenbauvereins bereitete die Zweigstellenleiterin der Volksbank in Parkstetten Andrea Moser der Vorsitzenden des OGV Monika Zistler eine große Freude. Andrea Moser überreichte einen Spendenscheck über 250 Euro als Zuschuss für den bereits angeschafften neuen Rasenmähertraktor und einer Motorsense. Die Anschaffungen waren dringend notwendig, da die alten Maschinen nicht mehr repariert werden konnten.

Am Samstag, 14.Juli 2018 konnte Monika Zistler, die OGV Kinder wieder mit einem wunderschönen Ausflug erfreuen. Bei herrlichstem Sonnenschein ging es um 7.30 Uhr los ins Freizeitland Geiselwind. Dank der großzügigen Spende der Gemeinde Parkstetten für die Jugendförderung konnte der Verein die Kinder zu einem kostenlosen Ausflug einladen.

Bei strahlendem Sonnenschein fand im Vereinsgarten das monatliche Treffen der Gartenzwerge des OGV Parkstetten statt, diesmal mit dem sehr interessanten und aktuellen Thema „Bienen“. Die Bienenzucht ist ein Schwerpunkt im OGV und nimmt auch angesichts des Rückganges der Insekten und der Bienenvölker immer mehr an Bedeutung zu.

Der jährliche Ausflug des Obst- und Gartenbauvereins ging heuer zur  Landesgartenschau nach Würzburg. Um 7 Uhr bereits war bei herrlichstem Sonnenschein Abfahrt für die 31 Teilnehmer in Parkstetten und nach etwa drei Stunden erreichten wir unser Ziel.  Mit einer sach- und fachkundigen Führerin begann dann sogleich der Rundgang durch das großzügig angelegte Laga-Gelände, einem ehemaligen Militärflugplatz aus dem Dritten Reich.

Honigernte - Verkauf

Nach fünfstündiger "Honigernte" haben wir heute 90 kg Honig geschleudert.

Wenn Sie an unserem leckeren, natürlichen Honig interessiert sind, können Sie diesen gerne ab Mittwoch, 20.06.2018 zu 5 € pro Glas erwerben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Gerhard Steiner, Kurt Maschke oder Heinz Lorper.

Danke an Gigler Gertraud und Sigl Sonja die alles im Vorfeld vorbereiten und alles organisieren. Danke auch an Fischer Max und Lorper Heinz die Grünmaterial besorgt haben.

Nach getaner Gartenarbeit durften die Kinder Ostereier suchen. Zum Abschluss des Nachmittags wurden bunte Eier für zu Hause gemalt.

Zurück